Tiny-Haus
EDEN

Die patentierte Form des Daches entspricht den Vorstellungen Rudolf Steiner´s und bietet mit der Sedum-Begrünung auch den Wildbienen ein tolles Zuhause. 

Technische Beschreibung

Auf wenigen m² Schlafen, Kochen und Arbeiten. Unsere kleinen Häuser sind freundlich hell und wirken aufgrund Ihrer besonderen Architektur viel größer als sie eigentlich sind. Bis in den letzten Winkel durchdacht, kompakt und ökologisch.

Haus "EDEN" gibt es in unterschiedlichen Größen von 24 m² bis 73 m².

                                                                                     

Während sich unser kleinstes Model für den geübten Minimalisten, als Gäste- oder Ferienhäuschen, Büro oder tolle Alternative zur Einliegerwohnung für die Kinder eignet, bieten die geräumigeren Modelle Rückzugsmöglichkeiten für Pärchen und Familien mit bis zu zwei Kindern. Besonders Interessant ist "EDEN" auch für pflegebedürftige Menschen, da alle unsere Modelle die Möglichkeit bieten eine Pflegekraft dauerhaft mit unterzubringen.

Auch die Bauweise bietet Variationsmöglichkeiten.

                                                                                     

Hier kann aus einer Reihe von ökologischen Baumaterialien ausgewählt werden, die die Gesundheit fördern und bauphysikalisch Sinn machen.

Alle unsere Häuser werden baubiologisch geprüft.

                                                                                     

Unser hausinterner zertifizierter Baubiologe testet alle errichteten Häuser und prüft insbesondere die sensiblen Bereiche wie Schlaf- und Arbeitsplätze auf negative Einflussfaktoren.

Modellvarianten: 24 m², 55m², 61 m², 73 m²

Tragende Konstruktion: Holzrahmenbau, also eine Anordnung von senkrechten und waagerechten Massivhölzern (Tanne, Fichte).

Dämmung: Stroh-Häcksel, die mit Hilfe eines Einblasverfahrens in die Zwischenräume des Holzrahmenbaus eingebracht werden. Außen sorgt eine Holzweichfaserplatte für zusätzlichen Schall- und sommerlichen Hitzeschutz.

Wandabschluss innen: Fichtenholz-Massivholzplatte, teilweise natürlicher Kalk- bzw. Lehmputz.

Fassade: Lärchenholz, das entweder naturbelassen bleibt oder mit einer Vergrauungslasur behandelt wird, bildet den sichtbaren Abschluss nach außen.

Dach: Sedum-Gründach.

Sohle: Betonsohle oder eine Holzkonstruktion auf Schraubankern, die ohne Beton auskommen. Darunter Schaumglasschotter.

Ökologisch. Kompakt. Wohnen.

© 2020 LIBECO GmbH